EuroArtBerlin e.V.

PICT0043Die NGO wurde 1995  im legendären Cafe Lampion im Prenzlauer Berg von Künstlern, Journalisten und Kulturschaf- fenden aus Ost- und West gegründet.

EuroArtBerlin veranstaltet seither Ausstellungen, Performances, Literatur sowie Theater-  Filmprojekte mit Partnern in Europa aber auch außerhalb des Kontinents in Ländern mit europäischen Wurzeln.

1999 erfolgte die Gründung von EuroArtMontevideo (NGO). Die  Dependance befindet sich Bolsa de Valores Culturales/ Espacio Cultural Ciudad Vieja  in der Perez Castellano 1487 im Hafenviertel von Montevideo.

Stuart MaSeit 2005 co-produziert  EuroArtBerlin auch im südlichen Afrika. So kam es in Stellenbosch im Rahmen der 10th German Weeks anl. der Inszenierung von Schillers Maria Stuart zu einer Co-produktion mit der dortigen Universität sowie  dem deutschen Konsulat in Kapstadt. 2006  produzierte EuroArtBerlin zusammen mit der Universität von Namibia und dem Goethe Zentrum Brechts Baal für das BWAF Festival. Die AZ Windhoek und der Künstlerische Leiter Aldo Behrens kürten die Inszenierung des Baal zur besten Aufführung des Festivals.  2007 kam er zu einer Zusammenarbeit mit dem Französischen Kulturzentrum und dem Nationaltheater in Windhoek. Die Inszenierung des Roi Ubu erhielt den Publikums Award.

Bernhard Wolf, Hartwig EibertHartwig Eibert (re) Bernhard Wolf

In Berlin betreibt EuroArtBerlin e.V. u.a. eine Kulturpädagogische Werkstatt.

Ateliers (300 qm) befinden sich in der Alten Schreinerei.

EURO

 

ART

BERLIN